Zahlungsmoral, Gründe fürs Nichtzahlen, betroffene Branchen, Inkassogesetz, Trends bei Verbraucherinsolvenzen

Zahlungsmoral, Gründe fürs Nichtzahlen, betroffene Branchen, Inkassogesetz, Trends bei Verbraucherinsolvenzen
Quelle: pixabay.com, Creator: nattanan23

Wie steht es aktuell um die Zahlungsmoral von Verbrauchern und Unternehmen? Wie gut werden Rechnungen bezahlt, wie lange müssen Gläubiger auf das Geld ihrer Schuldner warten? Was sind die Gründe für schlechtes Zahlungsverhalten und welche Prognosen haben die Inkassounternehmen für 2020?

Informationen dazu liefert  die Jahrespressekonferenz der Inkassowirtschaft.

Sie findet statt am:

Dienstag, den 19. November 2019, 10.30 Uhr
Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40/Ecke Reinhardtstraße, 10117 Berlin
Ihre Gesprächspartnerin ist:
Kirsten Pedd, Präsidentin des Bundesverbands Deutscher
Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU)
Weitere Themen:
– Geplantes neues Inkassogesetz: Schuldnerschutz vs. Gläubigerschutz
– Verbraucherinsolvenzen: Auswirkungen einer schnelleren
Entschuldungsfrist auf die Wirtschaft
– Zahlungsverhalten der öffentlichen Hand
– Zahlungsmoral-Umfrage der Inkassounternehmen: Alle Ergebnisse, alle
Trends

(ots)

Weitere Texte:  Vorm Weihnachtsgeschäft kämpft der Onlinehandel mit laxen Zahlern - Städte und Kommunen schlechte Schuldner - Neue Trendumfrage der Inkassounternehmen

Das könnte Sie auch interessieren: