United Commodity AG: Operatives Geschäft im Focus der Öffentlichkeit

Thun/Zürich – 25. Februar 2013 – Der Verwaltungsrat der United Commodity hat heute berichtet, dass das Unternehmen durch die positive Entwicklung des operativen Geschäftes zunehmend in den Focus der Öffentlichkeit kommt.

Zum wiederholten Mal hat die regionale und lokale Presse in Cobalt, Ontario sehr positiv über die Wiederinbetriebnahme der Yukon Raffinerie berichtet. Im Zentrum stehen dabei die innovative UC-RPM-Technologie zum Recycling von Minenschutt und natürlich auch die Tatsache, dass United Commodity in der Raffinerie über 30 neue Arbeitsplätze in einer ansonsten wirtschaftlich schwachen Region geschaffen hat. Der Artikel kann über www.united-commodity.com/mediathek.html abgerufen werden.

Weiterhin berichtet der Verwaltungsrat, dass United Commodity bei der PDAC, einer der weltweit größten Konferenzen in der Minenindustrie das Unternehmen und insbesondere den UC-RPM

Weitere Texte:  Goldkäufe der Zentralbanken auf Sechsjahreshoch für Erstquartal – über Goldfonds bei Vienna Life an Marktchancen partizipieren

Das könnte Sie auch interessieren: