Trustech 2019: Intelligente Sicherheitslösungen für digitale Identifikation und kontaktloses Bezahlen

Die Infineon Technologies AG präsentiert Hardware-basierte Sicherheit für digitale Bezahl- und

 Sicherheitslösungen für digitale Identifikation und kontaktloses Bezahlen
Quelle: Infineon, Smart-Card-Security-Solutions

Identifikationslösungen. Zu den Exponaten und Demonstrationen am Infineon-Stand RIV C 050 auf der Trustech Fachmesse in Cannes (26. bis 28. November) zählen unter anderem:

Schnellere Umsetzung von ID-Projekten mit SECORA™ ID

SECORA™ ID ist eine einfach zu integrierende Java Card™-basierte Sicherheitslösungen, die für den Einsatz in elektronischen Ausweisdokumenten optimiert ist. Grundlage der Lösung sind die branchenweit führenden Sicherheitscontroller von Infineon. Daneben bietet SECORA ID ein Betriebssystem, das gemäß höchsten Sicherheitsstandards zertifiziert wird sowie standardisierte Applets und innovative Chipgehäuse. Am Stand von Infineon zeigt eine Live-Demonstration, wie schnell und einfach sich SECORA ID in ID-Projekte integrieren und an die lokalen Bedürfnisse anpassen lässt.

Neue 40nm SLC3x-Plattform für kontaktloses Bezahlen 

Die neue Generation an Hardware-basierten Sicherheitslösungen SLC3x in 40-nm-Technologie bietet herausragende Leistung und Skalierbarkeit für eine Vielzahl von Smart-Card-Anwendungen und Wearables mit Bezahlfunktion. Smart-Card-Hersteller und Anbieter von Zahlungslösungen profitieren von einem Familienkonzept, das den de-facto-Industriestandard ARM®, die Kontaktlosexpertise von Infineon sowie innovative Logistikkonzepte vereint.

Mehr Komfort durch biometrische Authentifizierung

Infineon und Next arbeiten seit November 2018 an Referenzplattformen, um die Einführung biometrischer Chipkarten in einer Vielzahl von Anwendungen zu beschleunigen und komfortable Nutzerauthentifizierung zu ermöglichen. NEXT Biometrics präsentiert am Stand E044 sein neuestes Produkt für die Smart-Card-Industrie. Die Fingerabdrucksensorik von NEXT für Dual-Interface-Karten verwendet ein Secure Element von Infineon. Das von NEXT entwickelte biometrische Kartenmodul funktioniert reibungslos über die gesamte Bandbreite der ISO/IEC 14443-Norm für Nahfeldkommunikation (Near Field Communication, NFC).

Flexible Lösungen für elektronische Fahrscheine

Infineon ermöglicht mit standardisierten Ticket- und Bezahllösungen neue elektronische Fahrscheinsysteme. Die Sicherheitschips adressieren Tagestickets, Monats- oder Jahreskarten ebenso wie fortschrittliche Lösungen für multifunktionale Anwendungen. Als erster Industriekonzern ist Infineon seit kurzem Gold-Mitglied der Calypso Network Association (CNA) und wurde in den Vorstand des CNA berufen. Dies unterstreicht das Engagement von Infineon, ein umfassendes Produktangebot für elektronische Fahrscheine anzubieten, das auf offenen Standards basiert. CNA definiert Calypso, eine maßgeschneiderte und fortschrittliche Lösung für Verkehrsbetriebe und Behörden.

Weitere Texte:  Die Regenerative Landwirtschaft gewinnt weiter an Relevanz

Im Rahmen des Konferenzprogramms der Trustech halten die Sicherheitsexperten von Infineon auch vielzählige Vorträge zu aktuellen Themen wie “Security by Design” oder “JAVA Card™. Weitere Informationen unter www.infineon.com/trustech and www.infineon.com/security

(Infineon)

Das könnte Sie auch interessieren: