E.ON legt Höhe der Barabfindung für die verbliebenen Minderheitsaktionäre der innogy auf 42,82 Euro je innogy SE-Aktie fest

E.ON legt Höhe der Barabfindung für die verbliebenen Minderheitsaktionäre der innogy auf 42,82 Euro je innogy SE-Aktie fest

Bereits im September hat E.ON dem innogy Vorstand die Absicht mitgeteilt, zeitnah eine Verschmelzung der innogy SE auf die E.ON Verwaltungs SE unter Ausschluss der verbliebenen Minderheitsaktionäre (sogenannter „umwandlungsrechtlicher Squeeze Out“) durchzuführen.... weiterlesen »
E.ON schließt erfolgreich eine syndizierte Kreditlinie mit ESG-Element über 3,5 Milliarden Euro ab

E.ON treibt Integration von innogy erfolgreich voran – Solides operatives Geschäft

Starkes drittes Quartal unterstreicht die Stärke des operativen Geschäfts. Anhebung der Ergebnisprognose 2019 durch innogy Übernahme. Wirtschaftliche Nettoverschuldung steigt transaktionsbedingt an, Rating-Ziel starkes „BBB“ untermauert. Dividendenvorschlag von 0,46 Euro/Aktie bestätigt. Integration von... weiterlesen »
E.ON schließt erfolgreich eine syndizierte Kreditlinie mit ESG-Element über 3,5 Milliarden Euro ab

E.ON schließt erfolgreich eine syndizierte Kreditlinie mit ESG-Element über 3,5 Milliarden Euro ab

E.ON hat heute eine neue syndizierte Kreditlinie über 3,5 Milliarden Euro mit einer Laufzeit von fünf Jahren und zwei Optionen zur Laufzeitverlängerung um jeweils ein Jahr abgeschlossen. Darüber hinaus kann das Kreditvolumen... weiterlesen »
E.ON hat Erneuerbare Energien an RWE übertragen

E.ON hat Erneuerbare Energien an RWE übertragen

Weiterer Schritt im Zuge der Transaktion zur Übernahme und Integration von innogy E.ON bietet auch weiterhin individuelle Kundenlösungen mit Erneuerbarer Energie an Im Zuge der Transaktion zur Übernahme und Integration von innogy... weiterlesen »