Jahr 2019: Anstieg der Erwerbstätigkeit setzt sich fort

Jahr 2019: Anstieg der Erwerbstätigkeit setzt sich fort

Im Jahresdurchschnitt 2019 waren rund 45,3 Millionen Personen mit Arbeitsort in Deutschland erwerbstätig. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) lag die Zahl der Erwerbstätigen im Jahr 2019 um 402 000... weiterlesen »
Ausländische Investitionen in deutsche Unternehmen 2019 weiter auf hohem Niveau

Ausländische Investitionen in deutsche Unternehmen 2019 weiter auf hohem Niveau

PwC-Analyse zu M&A-Aktivitäten ausländischer Investoren 2019 Zahl der Transaktionen auf hohem Niveau – trotz politischer Unsicherheiten Deutsche Unternehmen vor allem für US-amerikanische Investoren attraktiv Private-Equity-Investitionen in deutsche Unternehmen auf neuem Höchststand Mehr... weiterlesen »
Preise für Wohnimmobilien in Q3 2019: +4,9 Prozent gegenüber Q3 2018

Preise für Wohnimmobilien in Q3 2019: +4,9 Prozent gegenüber Q3 2018

3. Quartal 2019 (vorläufig): Preise für Wohnimmobilien +4,9 % zum Vorjahresquartal +1,6 % zum Vorquartal Die Preise für Wohnimmobilien (Häuserpreisindex) in Deutschland lagen im 3. Quartal 2019 durchschnittlich 4,9 % höher als im 3.... weiterlesen »
Tourismus in Deutschland Oktober 2019: 5,0 Prozent mehr Übernachtungen als im Oktober 2018

Tourismus in Deutschland Oktober 2019: 5,0 Prozent mehr Übernachtungen als im Oktober 2018

Im Oktober 2019 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 45,7 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von... weiterlesen »
PwC-Studie: Deutsche Unternehmen sind vergleichsweise schlecht auf Krisen vorbereitet

PwC-Studie: Deutsche Unternehmen sind vergleichsweise schlecht auf Krisen vorbereitet

PwC Crisis Survey 2019: Fast jedes Unternehmen ist sich bewusst, dass es in naher Zukunft in eine Krise geraten kann – Aber 60 Prozent haben kein festes Krisenteam – Nur jeder achte... weiterlesen »
Tourismus in Deutschland September 2019: 1,3 Prozent mehr Übernachtungen als im September 2018

Tourismus in Deutschland September 2019: 1,3 Prozent mehr Übernachtungen als im September 2018

Im September 2019 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 47,8 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von... weiterlesen »
Trotz drohender Rezession in Deutschland: gute Laune bei den deutschen Startups

Trotz drohender Rezession in Deutschland: gute Laune bei den deutschen Startups

7. Deutscher Startup Monitor: Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer rechnen damit, dass sich ihre Geschäftslage in den kommenden sechs Monaten verbessern wird / Zwei Drittel der Startups setzen auf digitale Geschäftsmodelle / 44 Prozent... weiterlesen »
Tourismus in Deutschland August 2019: 3,4 % mehr Übernachtungen als im August 2018

Tourismus in Deutschland August 2019: 3,4 % mehr Übernachtungen als im August 2018

Im August 2019 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 57,9 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von 3,4 %... weiterlesen »
PwC-Studie: Krankenhäuser in Deutschland stehen weiter unter hohem wirtschaftlichem Druck

PwC-Studie: Krankenhäuser in Deutschland stehen weiter unter hohem wirtschaftlichem Druck

Krankenhaus-Benchmarking von PwC: Rentabilitätsdefizite bei öffentlichen Krankenhäusern halten an trotz hoher Förderquoten / Leichte Verbesserungen beim Cash-Management / Private Kliniken setzen bei der Finanzierung stärker auf Eigenkapital / Kliniken aller Trägerschaft investieren... weiterlesen »
Nur schwaches Wirtschaftswachstum im Eurogebiet

Nur schwaches Wirtschaftswachstum im Eurogebiet bis Anfang 2020 erwartet

Das Wachstum im Eurogebiet wird bis Anfang 2020 nur schwach ausfallen. Das erwarten die drei Wirtschaftsforschungsinstitute ifo, KOF und Istat aus München, Zürich und Rom. Demnach betrug es im dritten Vierteljahr lediglich... weiterlesen »