Getrübte Stimmung verstärkt Interesse an Gold und Immobilien 43 Prozent der Befragten sorgen sich um das eigene Vermögen

Getrübte Stimmung verstärkt Interesse an Gold und Immobilien 43 Prozent der Befragten sorgen sich um das eigene Vermögen

Handelskonflikt, BREXIT-Querelen und internationale Spannungen: Die Stimmung bei deutschen Anlegern trübt sich ein. Nur noch 26 Prozent der Befragten schätzen die Lage an den Finanzmärkten als stabil oder sehr stabil ein. Im... weiterlesen »