Startschuss zur Existenzgründungsoffensive

Erster Niedereschacher Gründertag am 22. Februar / Premiere des Werbefilms

Startschuss zur Existenzgründungsoffensive

Jetzt eine Firma gründen. In Niedereschach gibts Hilfe.

Niedereschach. Unter dem Motto “Auf die Plätze. Fertig. Firma gründen!” startet die Gemeinde Niedereschach am Freitag, 22. Februar, 16 Uhr, ihre Existenzgründungsoffensive. Der Startschuss fällt beim 1. Niedereschacher Existenzgründertag im Shop der Firma Touratech AG im Gewerbegebiet. Die öffentliche Informationsveranstaltung für Bürger der Gemeinde und Interessenten aus der gesamten Region beginnt mit der Premiere des ersten Werbefilms über den Wirtschaftsstandort Niedereschach.

Bürgermeister Martin Ragg und Mitglieder des Arbeitskreises Standortmarketing werden erstmals das Niedereschacher Lotsenprogramm für Gründer vorstellen. “Auch das ist eine Premiere, denn dieses Lotsenprogramm ist in seiner Form einzigartig im Land. Es ist der Kern der Existenzgründungsoffensive und soll jungen Unternehmerinnen und Unternehmern den Rücken stärken”, erläutert Bürgermeister Ragg.

Höhepunkt des Existenzgründertages ist der Gründertalk, moderiert vom Rektor der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen, Prof. Dr. Ulrich Sommer. Junge Firmengründer und gestandene Unternehmerpersönlichkeiten aus Niedereschach werden auf der Bühne ihre Erfahrungen austauschen und für Fragen zur Verfügung stehen. Bürgermeister Ragg: “Mit dem Gründertalk wollen wir auch anderen Mut machen, über Geschäftsideen nachzudenken und die Selbstständigkeit anzugehen.”

Ein wesentliches Ziel der Offensive ist, in Niedereschach den Gründergeist und den Mut zur Selbstständigkeit zu beleben. Martin Ragg ist überzeugt, dass viele Bürgerinnen und Bürger eine gute Produkt- oder Geschäftsidee im Kopf haben oder den Drang zur Selbstständigkeit verspüren, aber dass sie noch einen zündenden Funken oder Rückenstärkung brauchen. Mit der Existenzgründungsoffensive, EGON genannt, und dem Lotsenprogramm will die Gemeinde hier künftig nachhelfen. “Wer sich selbstständig machen will, hat jede Unterstützung verdient”, sagt Bürgermeister Ragg.

Zum Niedereschacher Existenzgründertag hat die Gemeinde eine ganze Reihe von Akteuren und Partnern eingeladen. Die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg wird ihr Starterpaket vorstellen, das unter anderem einen praktischen Leitfaden für die Planung einer eigenen Firma enthält. Ebenso sind die Handwerkskammer und die Agentur für Arbeit dabei. Der Handels-, Gewerbe- und Industrieverein Niedereschach (HGI) stellt seine Leistungen für Gründer und Jungunternehmer vor.

Weitere Texte:  Kreditvergleich der europäischen Anbieter

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg, das den Start der Existenzgründungsoffensive mit Geldern aus dem Europäischen Sozialfonds unterstützt, informiert über Fördermöglichkeiten für junge Unternehmen. Erfahrene Experten für Geschäftsplanung und Behördenwege stehen als Gesprächspartner zur Verfügung.

Darüber hinaus werden die Sparkasse Schwarzwald Baar sowie die Volksbank Schwarzwald Baar Hegau eG als örtlich ansässige Kreditinstitute mit ihrem Beratungs-Know-how zur Verfügung stehen. Ferner wird auch der auf Mikrofinanzierung spezialisierte Verein MONEX Baden-Württemberg e. V. auf dem 1. Niedereschacher Existenzgründertag ausstellen.

Als “ehemalige” Existenzgründer und heute auf dem Weltmarkt erfolgreiche Unternehmer sind Herbert Schwarz und Jochen Schanz von der Touratech AG dabei. Sie wollen ihre Erfahrungen mit Jungunternehmern und Gründern teilen. Touratech hatte spontan die eigene Halle für die Veranstaltung des 1. Niedereschacher Existenzgründertages zur Verfügung gestellt. “Für diese Unterstützung ist die Gemeinde sehr dankbar. Der Touratech-Shop bietet das richtige Ambiente für den Existenzgründertag, steht er doch für Mut, Ausdauer, Sportlichkeit, Freude an Technik und professionelles Unternehmertum”, sagt Bürgermeister Ragg.

Informationen zur Niedereschacher Existenzgründungsoffensive gibt es auch unter der Internetadresse www.starten-mit-egon.de .

Die Gemeinde Niedereschach im Schwarzwald – in der Mitte zwischen den Metropolen Stuttgart und Zürich gelegen – kümmert sich in besonderer Weise um Existenzgründer. Sie hat ein Lotsenpaket für Gründer entwickelt. Als Industrie-, Gewerbe- und Wohnstandort kann Niedereschach auf eine reiche Geschichte zurückschauen. Die selbstständige Gemeinde bietet Chancen für junge Familien, Jungunternehmer, Investoren und Existenzgründer.

Kontakt
Existenzgründungsoffensive Niedereschach c/o Gemeinde Niedereschach
Bürgermeister Martin Ragg
Villinger Straße 10
78078 Niedereschach
07728 648-0
egon@niedereschach.de
http://www.starten-mit-egon.de

Pressekontakt:
damm.com – Büro für Unternehmenskommunikation
Bernward Damm
Bühlweg 3
78078 Niedereschach
+49 7725 91070
info@damm.com
http://www.damm.com.de

Das könnte Sie auch interessieren: