Spanien und Lateinamerika zu Gast in Hofheim

In der Region gibt es bereits Produkte aus Spanien und Lateinamerika zu kaufen, aber wo findet man noch mehr davon? Wie knüpft man Kontakte mit Lateinamerika? Wo lernt man Spanisch in der Region? Sie haben Mode aus Spanien gesehen, über Empanadas gehört und wollen mehr darüber wissen? Das Competence Center Lateinamerika, La Academia Suarez, OOKOKO, ISLA-Katalog, MS Virtual Marketing, SWOT- Mystery Shopping Services und andere Ansprechpartner werden am Hofheimer Businesstag Antwort auf diese Fragen geben.

Wer in Spanien oder Lateinamerika Urlaub machen möchte, kann sich am 19. März 2013 direkt über das Zielland in Hofheim informieren. Wer nur neugierig ist und wissen möchte, wie es in Spanien und Lateinamerika ist, wer sich mit dem Gedanken befasst, dort Beziehungen aufzubauen oder für sein Geschäft Fachpersonal aus Spanien zu bekommen, sollte zum Hofheimer Businesstag gehen.

Die Organisatoren des Pavillons Spanien & Lateinamerika des Hofheimer Businesstags präsentieren Fachleute im Bereich Vermittlung von Fachpersonal aus Spanien, z.B. Frau Susana Calvo. Sie ist durch ihr Projekt “gateway 2 Germany” in Hessen und in ganz Deutschland bekannt geworden, denn sie hilft deutschen Firmen gut qualifiziertes junges Fachpersonal in Spanien zu finden. Nichts desto trotz sind Sprache und Kultur die größten Barrieren sowohl für Deutsche als auch für die spanisch Sprechende um miteinander zu arbeiten, zu leben oder Geschäfte zu machen. Als Hilfestellung stehen kompetente Ansprechpartner für Kultur- und Sprachtraining, nicht nur für Firmen, sondern auch für den Urlauber während des Hofheimer Businesstages für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. CultureCom aus Wiesbaden und andere Sprachtrainer aus der Region sind bereits auf der Ausstellerliste. Hans Rodewald vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V., BVMW Frankfurt- Rhein-Main und Organisator der Veranstaltung sicherte einen Platz für die offiziellen Repräsentanten der spanisch-sprachigen Länder auf dem Hofheimer Businesstag und freut sich jetzt schon über die Teilnahme von einigen Konsulaten.

Weitere Texte:  Bafin betont: Finanzbranche durchlebt kräftigen Wandel

“Noch sind wenige Plätze frei in dem Pavillon Spanien & Lateinamerika”, sagt Valentina Backhaus, Koordinatorin des Pavillons. Sie empfiehlt allen Kaufleuten und Unternehmern aus Spanien und Lateinamerika sich für die Teilnahme schnell zu registrieren. Web deutsch: www.Businesstag-2013.de Web Spanisch: www.Businesstag.eu . Rafael Rodriguez vom Competence Center Lateinamerika in Wiesbaden sagt, dass die Unterstützung des BVMW Frankfurt-Rhein-Main sehr bedeutend für die Präsenz der Spanier und Lateinamerikaner in der Region sei. Dies sei eine gute Gelegenheit für Besucher und Aussteller zugleich

Competence Center Lateinamerika , die Tür für Geschäfte mit Lateinamerika. Wir beraten, informieren und verbinden deutscher und lateinamerikanischer Unternehmen und begleiten sie bei ihren grenzüberschreitenden Geschäften.

Kontakt
Competence Center Lateinamerika
Rafael Rodríguez
Niederwaldstr.7
65187 Wiesbaden
+49 (0) 16090263270
info@competence-Center-lateinamerika.com
http://www.competence-center-lateinamerika.com

Pressekontakt:
MS Virtual Marketing
Maria Schnake
Postfach 1573
61105 Bad Vilbel
06101 9860527
office@ms-virtualmarketing.com
http://ms-virtualmarketing.com

Das könnte Sie auch interessieren: