Mercedes-Benz mit rekordhohem Absatz im September

Mercedes-Benz hat im vergangenen Monat mit weltweit 223.838 verkauften

Quelle: pixabay.com, Creator:
MikesPhotos

Fahrzeugen einen neuen September-Bestwert erzielt (+10,4%). Von Juli bis September wurden insgesamt 590.514 Pkw mit dem Stern verkauft und somit das beste dritte Quartal der Unternehmensgeschichte abgeschlossen (+12,2%).

Innerhalb von nur drei Monaten hat Mercedes-Benz zudem bei der Absatz-Entwicklung seit Jahresbeginn das Vorzeichen gewechselt: Per September wurden die Auslieferungen mit insgesamt 1.725.243 ausgelieferten Fahrzeugen um 0,6% gesteigert. Wichtiger Treiber ist unter anderem das Segment der Kompaktwagen: Hier konnten sowohl per September als auch im Monat neue Bestwerte mit jeweils zweistelligen Wachstumsraten erreicht werden. Auch die etablierten Limousinen der C-, E- und S-Klasse verzeichneten im vergangenen Monat Absatzsteigerungen weltweit.

Mercedes-Benz Absatzentwicklung

Quelle: Daimler.com

Seit Jahresbeginn behauptete Mercedes-Benz die Marktführerschaft im Premiumsegment unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Belgien, der Schweiz, Portugal, Dänemark, Türkei, Südkorea, Japan, Australien, Thailand, Kanada und Südafrika.

„Wir haben das beste dritte Quartal aller Zeiten von Mercedes-Benz abgeschlossen – eine starke Teamleistung, auf die wir gerade in diesen anspruchsvollen Zeiten besonders stolz sind. Im Jahresendspurt wollen wir unseren Anspruch, die führende Automobil-Premiummarke weltweit zu bleiben, weiter festigen. Wir gehen davon aus, dass wir im Gesamtjahr den Retail-Absatz von Mercedes-Benz trotz eines weiterhin wettbewerbsintensiven Umfelds leicht steigern werden.”

Britta Seeger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb.

Weitere Texte:  Inhalte des Inbetriebnahmehandbuchs

Das könnte Sie auch interessieren: