Gibt es Online- Kredite für Selbstständige?

Auch für Selbstständige lassen sich günstige Kredite online finden

Gibt es Online- Kredite für Selbstständige?

unbenannt

Wer auf der Suche nach einem Kredit ist findet es manchmal schwieriger, einen günstigen Kredit zu finden wenn er selbstständig ist oder über eine geringe Bonität verfügt. Grund dafür ist, dass für den Kreditgeber Kunden, die über kein regelmäßiges oder genügend hohes Einkommen verfügen ein größeres Risiko bedeuten.

Dies bedeutet aber nicht, dass man in diesem Fall kein Geld geliehen bekommt. Auf dem Internet kann man zahlreiche Finanzinstitute finden, die online günstige Kredite ohne Schufa und Kredite für Selbstständige zu günstigen Konditionen anbieten. Auch Arbeitslose können Kredite gewährt bekommen, wenn sie Sicherheiten in irgendeiner Form vorweisen können.

Zahlreiche Privatkredite stehen zu Verfügung, bei welchen man das Geld verwenden kann, wie man möchte. Außerdem gibt es auch zweckgebundene Kredite wie zum Beispiel Autokredite, Kredite für Studenten und Immobilienkredite.

So genannte Sofort-oder Schnellkredite sind oft Kredite die ohne Schufa- Abfrage gewährt werden . Diese Kredite kann man aufnehmen, auch wenn man über eine geringe Bonität verfügt und oder einen negativen Schufa-Eintrag hat. Wie der Name schon sagt werden Sofortkredite tatsächlich innerhalb kürzester Zeit bearbeitet, und ein Angebot erfolgt oft schon wenige Stunden nach der Antragstellung. Das Geld wird dann überwiesen, sobald das unterschriebene Formular beim Kreditgeber eingetroffen ist.

Der Vorteil eines Schnellkredits ist, dass man sich Geld sein kann, auch wenn man von anderen Banken schon abgelehnt wurde. Allerdings ist in der Regel die Kreditsumme nicht sehr hoch und soll in der Regel nur einen eiligen Finanzbedarf überbrücken. Der Nachteil eines Schnellkredits ist, dass die Zinsen meistens teurer sind, als bei einem traditionellen Privatkredit, da für die Bank das Risiko eines Zahlungsausfalls hier höher ist.

Weitere Texte:  Kreditvermittlung im Internet-Zeitalter

Bevor man einen Kredit aufnimmt sollte man niemals darauf verzichten, vorab verschiedene Kredite auf einem guten unabhängigen Preisvergleichsportal wie zum Beispiel www.whichwaytopay.de, sorgfältig miteinander zu vergleichen. Zinsen, Gebühren und Konditionen kann man hier auf übersichtlichen Tabellen betrachten, und es ist dann möglich direkt online seinen Kredit zu beantragen.

Which Way To Pay bietet neutrale Informationen, Vergleiche und Bewertungen zu Finanzprodukten, wie Währungen, Kreditkarten, Kredite, Schuldenmanagement, Versicherungen und zu Vielem mehr.
Darüber hinaus stellt die Website themenbezogene Nachrichten bereit, sowie allgemeine Artikel mit Ratschlägen, die dazu dienen, den Leser sowohl über die Finanzwelt und Weltwirtschaft auf dem Laufenden zu halten, als auch grundlegende Tipps in Sachen Geld anzubieten.
Diese Artikel werden regelmäßig von Lokalredakteuren und -autoren geschrieben.
Viele zusätzliche Tools und Angaben stehen kostenlos zur Verfügung; dazu gehören Währungstabellen und -rechner, Devisenberichte direkt von den Top Maklern der City, Updates von der Börse und vieles mehr.
Which Way To Pay bietet Besuchern der Website einen objektiven Vergleich von verschiedenen Finanzprodukten. Die Besprechungen und das Bewertungssystem beabsichtigen ebenfalls, dem Verbraucher einen ausgewogenen Überblick auf jedes Produkt zu bieten – sie werden von unabhängigen angestellten und freien Autoren verfasst.

Kontakt:
Which Way To Pay
Mark Maffia
Leopoldstr.244
80807 München
0800 183 0883
info@whichwaytopay.de
http://www.whichwaytopay.de

Das könnte Sie auch interessieren: