Deutsche Kompensation startet regelmäßiges Business-Speed-Dating in Berlin

Die DKG – Deutsche Kompensationsgesellschaft mbH startet das neue regelmäßige Business-Speed-Dating in Berlin. Treffpunkt ist die Wein- und Bierbar “Otello” im Nikolaiviertel. Das erste Netzwerk-Treffen findet am 26. März 2013 von 18 bis 22 Uhr statt.

Die Deutsche Kompensation stärkt das Networking innerhalb der DKG-Teilnehmerschaft – und startet das neue Business-Speed-Dating. Alle sechs Wochen können sich 30 geladene DKG-Teilnehmer und Gäste treffen, um sich kennenzulernen und neuen Geschäftskontakte zu knüpfen.

“Die Idee eines Business-Speed-Dating in Berlin ist ursprünglich von den DKG-Teilnehmern gekommen”, erläutert DKG-Geschäftsführer Peter Gipters die neue Netzwerk-Veranstaltung. “Wir führen zwar regelmäßige Netzwerk-Treffen durch – diese zeichnen sich jedoch durch exklusiven kulturellen Unterhaltungswert aus, wie z.B. im Quatsch Comedy Club, Berliner Symphonie, Berlinale usw. Das ist natürlich gewollt und gut. Aber Gespräche führen und Kontakte machen, ob privat oder geschäftlich, ist bei lautstarker Unterhaltung nur schwer möglich.”

Nun also das neue regelmäßige Business-Speed-Dating in der Wein- und Bierbar “Otello”. Zentral gelegen im Berliner Nickolai-Viertel – und vom DKG-Teilnehmer Klaus Horlitz betrieben – finden hier 30 geladene Unternehmer Platz. Bei gepflegten Getränken und wohlschmeckenden Speisen aus der benachbarten Reinhards-Küche können Gespräche geführt – und Kontakte geknüpft werden.

In diesem Unternehmerkreis soll es auch möglich, Präsentationen zu halten, die Anregung und Gesprächsstoff liefern können. Am Business-Speed-Dating im Otello können nur 30 Unternehmer teilnehmen – mehr Plätze gibt es in der gemütlichen Bar nicht. Mehr Infos unter http://www.deutsche-kompensation.de

Die DKG Deutsche Kompensationsgesellschaft mbH ist ein unschlagbares Markt- und Finanzierungsinstrument: Unter dem Motto “Immer schön liquide bleiben” vernetzen sich die Teilnehmer der Deutschen Kompensation und tätigen Geschäfte.

Weitere Texte:  Auf ehrbares Unternehmertum setzen

Die Deutsche Kompensation hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich multilateraler Kompensationsgeschäfte: Sie initiiert und moderiert attraktive Gegengeschäfte – für inzwischen über 700 mittelständische Unternehmen in Deutschland und im Ausland.

Noch vor Jahren waren Kompensationsgeschäfte nur den Top-500-Unternehmen Deutschlands vorbehalten – jetzt ist die Kompensation auch für den Mittelstand möglich. Moderne Datenverarbeitung, ausgereifte Methoden und kostengünstige Hilfsmittel ermöglichen nun mittelständische Unternehmen die Vorteile der Kompensation völlig auszuschöpfen.

Kontakt
DKG Deutsche Kompensationsgesellschaft mbH
Daniel Seifert
Stralauer Str. 62
10179 Berlin
0 30 / 1389 4000
info@deutsche-kompensation.de
http://www.deutsche-kompensation.de

Pressekontakt:
Thorsten Simon I IDEENGOLD
Thorsten Simon
Immanuelkirchstraße 29
10405 Berlin
01775975245
thorsten.simon@ideengold.de
http://www.ideengold.de

Das könnte Sie auch interessieren: