Deutsche Börse bietet kostenlose Seminare für Anleger an

Abendseminare von Oktober bis Dezember in Eschborn / Zweites Frauen-Seminar zu ETFs und nachhaltigem Investieren am 23. November

Deutsche Börse bietet kostenlose Seminare für Anleger an
Quelle: pixabay.com, Creator: kaboompics

Die Deutsche Börse veranstaltet über ihre Capital Markets Academy ab dem 15. Oktober wieder Abend-Seminare für Privat-Anleger in der Unternehmenszentrale in Eschborn.

Die Seminarreihe besteht aus 13 Abendseminaren. Sie startet mit den Themen „Börsenwissen kompakt“, „Von A wie Aktien bis Z wie Zertifikate“, „Finanznachrichten verstehen“, „Börsenpsychologie“, „Anlagestrategien“ und „Asset Allocation“. Daran anknüpfend, vermitteln die Seminare tiefer gehende Kenntnisse über einzelne Wertpapierarten wie ETFs, Optionsscheine, Futures und Zertifikate und gehen auf die Wertpapieranalyse sowie Handelssignale in der Praxis ein. Alle Seminare finden an Werktagen jeweils von 17.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr statt.

Neues Anleger-Seminar für Frauen im November

Zusätzlich gehen die Angebote speziell für Frauen in die nächste Runde: Der Seminartag „ETFs und nachhaltiges Investieren“ wird von Frauen für Frauen gestaltet und findet am Samstag, 23. November in Eschborn statt.

„Unser erstes Seminar für Frauen im Sommer kam bei den mehr als 60 Teilnehmerinnen sehr gut an. Viele Teilnehmerinnen haben gelernt, dass die Angst vor Wertpapieren weitgehend unberechtigt ist, wenn ein paar einfache Regeln berücksichtigt werden. Auch im November werden wir wieder auf viele Praxisbeispiele und einen regen Austausch untereinander setzen“, sagt Edda Vogt, verantwortlich für die Anlegerkommunikation der Börse Frankfurt und Referentin der Capital Markets Academy. Weitere Trainerinnen sind auch diesmal Jessica Schwarzer, langjährige Handelsblatt-Chefkorrespondentin und Buchautorin sowie Claudia Müller, Ökonomin und Gründerin des Female Finance Forums.

Das Seminar-Programm für Anleger besteht aus insgesamt drei Modulen:

  • Das Modul I „ETFs für den privaten Vermögensaufbau“ beschäftigt sich mit den Grundlagen der Börse, Exchange Traded Funds (ETFs) und wie man damit Vermögen aufbauen kann
  • Im Modul II geht es um „Nachhaltiges Investieren an der Börse“: Was ist Nachhaltigkeit, wie kann ich nachhaltig investieren, welche Vor- und Nachteile bringen die Investments mit sich?
  • Mit Modul III wird es praktisch: Wie eröffne ich ein Depot? Wie suche und finde ich einen ETF? Wie gebe ich Kauf- und Verkaufsaufträge ein? Wie nutze ich ein(e) Watchlist/Portfolio? Diese Fragen werden praxisnah anhand von Übungen bearbeitet.
Weitere Texte:  SIX Digital Exchange (SDX): Handel mit digitalen Werten ab viertem Quartal 2020

Einsteigerinnen, die vorab Einblick in die Themen bekommen möchten, können am 14. Oktober unter boerse-frankfurt.de/webinare am kostenlosen Webinar „ETF-Sparpläne“ teilnehmen. Weitere Informationen zu den Seminarreihen gibt es unter academy.deutsche-boerse.com

Die Capital Markets Academy ist der Trainingsanbieter der Gruppe Deutsche Börse. Über interaktive Präsenzveranstaltungen mit hohem Praxisbezug sowie digitale Lernformate bietet die Capital Markets Academy Börsenwissen aus erster Hand.

(Deutsche Börse AG)

Das könnte Sie auch interessieren: